Um Ihnen ein besseres Navigationserlebnis zu bieten, verwendet die Website Cookies. Wir verwenden auf dieser Seite Cookies, geben Sie Ihre Einwilligung.

Reiserouten von Kunst und Geist

Es ist Zeit zu atmen und Zeit für sich selbst zu finden! Die Orte des Geistes gewähren die richtige Intimität und die Stille, die erforderlich ist, um zu beten, nach innen zu schauen und nachzudenken ...
 

Kirchen und Heiligtümer erheben sich wie Wachposten und Polarsterne auf dem Weg der Wanderer: Mit den hohen Glockentürmen, die aus den Wäldern und Weinbergen hervorgehen, weisen sie Schritt für Schritt den Weg vor, dem sie folgen müssen. Der Spaziergang ist eine alte Praxis der körperlichen und geistigen Regeneration, die von Gläubigen und Reisenden durchgeführt wird, die mehrtägige Pilger- und Exkursionen unternehmen
>>> Entdecke das TREKKING VON KUNST UND HEILIGEM

Das Cembra-Tal und das Piné-Plateau zeigen den Kult der Schönheit und die alte Volksverehrung in einer Vielzahl von Kirchen, meist kleinen und robusten spätgotischen Präsenzen, und barocken Heiligtümern >>> entdecken Sie DIE ORTE DES GEISTES

Wenn Sie einen Besuch ohne übermäßigen Aufwand bevorzugen, befolgen Sie die EMPFOHLENEN REISEPLANE MIT VERKEHRSMITTELN, die Ihnen helfen, die heiligen Orte des Gebiets in der richtigen Reihenfolge und mit thematischen Vorschlägen zu besuchen.
 

Schließlich kann es entlang der Straße Rastplätze und Erfrischungen geben. Suchen Sie nach der für Sie richtigen:

 

Mehr Informationen
A.p.T. Piné Cembra - Tourismusverband
+39 0461 557028
info@visitpinecembra.it